. .

Unter "Expertenhilfe" verstehen wir "Nachhilfe von Schülern für Schüler". Das heißt, dass gute Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen ("Schülerexperten") jüngeren Schülern der Klassen 5, 6, und 7 Nachhilfestunden in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch oder Französisch geben. Diese "Schülerexperten" werden von ihren Fachlehrern ausgesucht und haben besonderes Interesse am Umgang mit jüngeren Mitschülern.

Die Fachlehrer geben den "Experten" Informationen über den Unterrichtsstoff, der gerade behandelt wird und Tipps zur individuellen Förderung des Kindes. Auf diese Art erhält der "Schülerexperte" immer wieder Rückmeldung über seinen Nachhilfeschüler und kann gezielt üben. So gelingt es, auf persönliche Probleme des Kindes einzugehen und den Anschluss im Unterricht wiederzugewinnen bzw. zu wahren.

Die Nachhilfe findet in der Regel einmal wöchentlich von 13 Uhr bis 14 Uhr in den Räumen unserer Schule statt und kostet für diese 60 Minuten 8,00 €. Dieses Geld wird den "Schülerexperten" nach der Stunde direkt  übergeben. (Lesen Sie dazu auch den letzten Absatz.)

Es zeigt sich immer wieder, dass das Lernen zwischen Eltern und ihren Kindern sehr konfliktreich ist und die Kinder  die Tipps der Eltern nicht annehmen wollen. In solchen Fällen ist das regelmäßige Treffen und Lernen mit älteren Schülern viel entspannter: Die Jüngeren akzeptieren Außenstehende leichter und aus den zunächst fremden Mitschülern sind schon in vielen Fällen nette Begleiter und Unterstützer geworden. Meist gehen nach einiger Zeit die Kleinen gerne zu diesen Stunden, stellen sie doch fest, dass ihnen das Lernen nun leichter fällt.


Weitere Fragen können mit den Fachlehrern der Kinder oder mit der für die Expertenhilfe zuständigen Lehrerin Frau Kuhn geklärt werden. Ein Formular zur Anmeldungen zur Expertenhilfe findet man unter Downloads.

Falls das Geld für die Honorierung fehlt: für Bezieher von Hartz IV  besteht unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit im Rahmen des Teilhabepaketes der Bundesregierung eine Kostenübernahme zu beantragen. Sprechen Sie uns an, wir helfen gern. Informationen finden Sie auch auf diversen Internetseiten, von denen wir zwei bei uns verlinkt haben.

TERMINE

 

AKTUELLES