. .

„Kreatives Schreiben“- Ein Wettbewerb in Französisch

Jana Akulenko bekommt von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihren Preis verliehen.

Justine Jankowski erhält ihr Geschenk.

Die Schülerinnen und Schhüler aus den Klassen 8 hatten die Möglichkeit bei einem Wettbewerb vom Partnerschaftsverein „Rheinland-Pfalz-Burgund“ mitzumachen. Frau Kuhn gab ihnen zehn Reizwörter, sodass sie eine kreative Geschichte schreiben und ein Bild malen konnten. Das Thema war „Politik, non merci!“.

Aus unserer Schule haben drei Schülerinnen teilgenommen. Zwei von ihnen kamen unter die ersten zehn Plätze. Justine Jankowski bekam den zweiten Platz und Jana Akulenko ergatterte sich sogar den 1. Platz der Kategorie IGS/Realschule Plus.

Die Preisverleihung fand in Mainz im Landtag statt und war ein großes Erlebnis. Sogar die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfahl, Malu Dreyer, war anwesend. Jana Akulenko gewann eine Reise nach Paris für drei Nächte und Justine Jankowski einen französischen Film und ein französisches Monopoly. Das hat sich wirklich gelohnt!

Herzlichen Glückwunsch!

TERMINE

 

AKTUELLES