. .

Feierlicher Festakt für die Abiturienten

Die ersten "Götter verlassen den Olymp"

Am Freitag, den 29. März 2019, war es endlich soweit. In der Aula am Standort Kübelberg fand die erste Abiturfeier der IGS Schönenberg-Kübelberg / Waldmohr statt. In einem feierlichen Festakt wurden den 34 Abiturientinnen und Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Nach fast 13 Jahre Schulzeit ein sicherlich ganz wichtiger Moment für die Schülerinnen und Schüler.

Die Veranstaltung eröffnete MSS Leiter Jörg Dittgen, der in seiner Rede schon eine erste Charakterisierung des diesjährigen Abiturjahrgangs vornahm.
Der erste Festredner, Schulleiter Uwe Steinberg relativierte und kommentierte in seiner Rede das Motto des diesjährigen Jahrgangs “Abikropolis - die Götter verlassen den Olymp“ und skizzierte den pädagogischen Weg des ersten Abiturjahrganges an der Integrierten Gesamtschule.

Zahlreiche geladene Gäste waren gekommen und richteten ihre Grußworte vor allem an die Schüler. Landrat Otto Rubly gratulierte dem 1. Jahrgang und wünschte ihm alles Gute für den weiteren Lebensweg. Genau wie er ging auch Bürgermeister Christoph Lothschütz kurz auf die Geschichte und Entwicklung der Schule ein. Seit neun Jahren gibt es die IGS mit ihrem Doppelstandort nun schon. Dabei sind am Schulstandort in Waldmohr die Jahrgangsstufen 5 und 6 untergebracht, während in Schönenberg die Jahrgangsstufen 7 bis 13 unterrichtet werden.  Auch der Leitende Regierungsschuldirektor von der ADD in Trier – Herr Martin Harz – ließ er sich nicht nehmen auf der ersten Abiturfeier ein Grußwort an die Gäste zu richten. Von dem hohen Niveau in der Oberstufe konnte er sich persönlich bei den Mündlichen Abiturprüfungen überzeugen. Die Schulelternsprecherin Frau Nußbaum gratulierte den Schülern von ganzen Herzen und wünschte ihnen alles Gute für die Zukunft. Ein weiterer geladener Gast war der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Schönenberg-Kübelberg, Herr Schoon.

Im großen Kreis der Unterstützer der Gesamtschule waren auch die Kreissparkasse Kusel durch Herrn Stefan Eckert, die Volksbank Glan-Münchweiler durch Herrn Christoph Dahl, Herr und Frau Bauer von der Sonja- und Bernhard Bauer-Stiftung und stellvertretend für den Rotary-Club, Herr Hutzel von der Erika- und Wolfgang Hutzel-Stiftung, Frau Bauer vom Lions Club sowie die Vertreter des Fördervereins – Frau Stuppi, Herr Nußbaum und Herr Schmitt – anwesend.

Neben dem Überreichen der Zeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten war ein weiterer Höhepunkt der Programmpunkt „Ehrungen und Würdigungen für besondere Leistungen“. Den Preis für das beste Abitur mit dem Durchschnitt 1,3 bekam Lucas Frisch von der Bauer-Stiftung überreicht. Die Kreissparkasse Kusel ehrte für die drei besten Abiture Lucas Frisch, Liane Wall und Laura Jordan, die beiden letztgenannten jeweils mit einem Durchschnitt von 1,7. Jasmin Stiller bekam die Urkunde der Ministerin für Soziales Engagement, verbunden mit einem Buchpreis. Auch Diana Klisch wurde für ihr vorbildliches Verhalten durch die Kreisverwaltung Kusel ausgezeichnet, Julie-Janna Geyer für ihr gute Schulleistungen und ihr soziales Engagement durch Herrn Bauer vom Rotary-Club.
Für ihre zum Teil hervorragende Leistungen in den einzelnen Fächern wurden ausgezeichnet: Lucas Frisch (Englisch) durch die Volksbank Glan-Münchweiler, Laura Jordan (Kunst) durch den Lions-Club, vertreten durch Frau Bauer, Liane Wall (Physik) Stiftung Pfalzmetall, Malin Ulrich (Biologie, Erdkunde), Lucas Frisch (Deutsch), Franziska Bier (Religion).

 

Die Abiturientinnen und Abiturienten Jahrgang 2019  der IGS Schönenberg-Kübelberg / Waldmohr sind:
Katrin Barsoum, Franziska Bier, Tom Cziborr, Hanna Förderer, Lucas Frisch, Julie-Janna Geyer, Elisa Grimm, Melissa Hafner, Jonas Hüther, Laura Jordan, Tom Keibel, Diana Isabell Klisch, Tina Knapp, Stefanie Knapp, Tino Körbel, Karin Kurz, Cedric Lanzer, Yannik-Maurice Müller, Juan José Pinto, Till-Wendelin Probst, Denis Michael Pyltsyn, Kim Recktenwald, Viola Schamanski, Sarah Marie Schanné, Veronika Emanuelle Schelhorn, Finnja Schönborn, Lisa Stemler, Jasmin Stiller, Malin Ulrich, Alexander Walde, Liane Wall, Paul Weber, Sophia Marie Wern, Dominik Wojdak

 

TERMINE

 

AKTUELLES