. .

Soziales Engagement wird belohnt

Am Freitag, dem 14. September 2018, wurden wieder diejenigen Schülerinnen und Schüler der Schulgemeinschaft IGS geehrt, die durch überdurchschnittliches soziales Engagement im zurückliegenden Schuljahr 2017/2018 in Augenschein traten und deshalb besonders viele Sozialpunkte auf ihr Konto verbuchen konnten. Sie erhielten als Anerkennung eine Urkunde und Geldgeschenke. Begründung: Diese Schülerinnen und Schüler repräsentieren die Werte unserer Schule und der Gesellschaft und sind positive Vorbilder für andere, vor allem auch für ihre Mitschüler.

Aber auch andere Schülerinnen und Schüler erhielten an diesem Tag die Anerkennung aller. So bekamen Katharina Beketov und Florent Qorovic ein Geldgeschenk überreicht. Sie gestalteten das Cover für den Schulplaner in diesem Schuljahr.
Des Weiteren wurden die DELF-Diplome an die Schülerinnen und Schüler verliehen, die sich bereits im Februar erfolgreich einer Prüfung im Fach Französisch am Institut Français in Mainz stellten.

Weiter wurde auch Annika Stuppi Ehre zuteil. Sie bekam den ECDL (Europäischer Computerführerschein) überreicht.
Zwei weitere Schüler, Maximilian Stock und Maximilian Ruth, erhielten ein Anerkennungszertifikat aufgrund ihrer erfolgreichen Teilnahme bei der diesjährigen „Fairplay-Tour“, die in jedem Jahr mit dem Fahrrad absolviert wird, um Geld für die Welthungerhilfe zu sammeln und zu spenden.

Herzlichen Glückwunsch an alle! Da kann man nur sagen: Weiter so!

TERMINE

 

AKTUELLES