. .

„Vorbereitet für den Ernstfall“

So fühlen sich die Lehrerinnen und Lehrer, die an dem Erste-Hilfe-Kurs des Deutschen Roten Kreuzes in der IGS Schönenberg-Kübelberg/Waldmohr teilgenommen haben. Mit an Bord waren auch die Sekretärinnen, unser Sozialarbeiter, die Betreuerinnen der Ganztagsschule und unser Hausmeister.

An den zwei Nachmittagen des 05. und 06. April standen die stabile Seitenlage, das Anlegen von Verbänden und weitere Hilfemaßnahmen auf dem Programm, das die Teilnehmer mit Ernsthaftigkeit, aber auch viel Spaß absolvierten.
Hoffen wir auch alle, dass der „Ernstfall“ nie eintritt, so verleiht eine Wiederholung aller Ersthilfemaßnahmen doch ein gewisses Maß an Sicherheit. Es tut einfach gut zu wissen, dass wir im Notfall die korrekte Vorgangsweise kennen und richtig und angemessen reagieren könnten. Alle Kollegen sind sich einig, dass eine regelmäßige Auffrischung des Wissens unabdingbar für eine funktionierende „Erste Hilfe“ ist.
Damit nicht nur unser Schulteam fit ist für alle Notlagen, ermöglichen wir auch unseren diesjährigen Abschlussschülerinnen und –schülern in Zusammenarbeit mit dem DRK einen Ersthelferkurs, der auch für den Erwerb des Führerscheins anerkannt ist. Dieser findet an verschiedenen Tagen im Mai statt.

TERMINE

 

AKTUELLES