. .

Klassenfahrt der 10a nach Berlin (03.09.18 - 07.09.18)

Fotos: Amy Lesmerises

Am Montag, dem 03.09.2018 trafen wir uns um 6:30 Uhr mit unserer Tutorin Frau Linke-Dengler sowie dem Fachlehrer Herrn Schenkel an der IGS in Schönenberg-Kübelberg, um pünktlich um 7:00 Uhr mit dem Bus Richtung Berlin aufzubrechen.

Nach ca. 12 Stunden Fahrtzeit kamen wir endlich in Berlin an und fuhren nach einem kurzen Abendessen in unserer Jugendherberge direkt mit der S-Bahn zum Reichstagsgebäude, wo wir dann trotz Verspätung aufgrund von Stau auf der Hinfahrt, noch die Glaskuppel besichtigen konnten. Danach schauten wir noch am beleuchteten Brandenburger Tor vorbei und fielen danach müde ins Bett.

Am Dienstagmorgen fuhren wir zum Fernsehturm und genossen in 203 Metern Höhe einen wunderschönen Blick über Berlin. Anschließend besuchten wir noch den Alexanderplatz, das „Neue Museum", Checkpoint Charlie, sowie die Berliner Unterwelten, in denen wir viel über die Vergangenheit von Berlin erfahren konnten.

Am nächsten Tag stand zunächst das DDR-Museum auf dem Plan, wo wir selbst viel ausprobieren durften und einen spannenden Einblick in das Leben in der DDR erhielten. Danach machten wir eine entspannte Schifffahrt über die Spree, besichtigten die Eastside Gallery und gingen auf Shopping-Tour in die Mall of Berlin.

Am Donnerstag besichtigten wir das Holocaust-Mahnmal und den Potsdamer Platz. Am Mittag ging es für uns dann ins Berlin Dungeon, welches für den Nervenkitzel auf der Fahrt sorgte. Abends fuhren wir noch einmal zur Museumsinsel und genossen dort unseren letzten Abend in Berlin.
Nun war der Tag der Abreise da. Pünktlich um 10:00 fuhren wir mit dem Bus Richtung Heimat, welche wir nach 10 Stunden Fahrt auch sicher erreichten.

Wir haben in dieser echt coolen Woche viel in Berlin erlebt und gesehen.

TERMINE

 

AKTUELLES